Kolumne

 

 

 

Liebe Nutzer , es gibt wieder eine Neuerung auf der Seite ,ab sofort gibt es eine Kolumne

vom: 26.05.2015, 16:40

 

Hartmuth Huber wird in regelmäßigen Abständen Gedanken zum Thema –Traditions-Fahrsport und Kutschen-Sammeln  veröffentlichen
 

Einige Bemerkungen zur Zusammenstellung traditioneller Gespanne

 

 

 

 


 

 


News

 

 

Alfred Mazzucchelli Paris

vom: 18.08.2016, 11:32

 

 

 

 


 

 


Van den Plas - Bruexelles - Anvers

vom: 05.07.2016, 09:08

 

 

 

 


 

 


BEDEL Trouville-sur-Mer Frankreich

vom: 20.06.2016, 16:51

 

 

 

 

 

Sociable à caisse cannée  sign. Bedel
Sammlung Toni Meier CH-5452 Oberrohrdorf
..

 

 

 


 

 


CORROYER SAGOT Azin

vom: 10.06.2016, 11:38

 

 

 

 

 


 

 


Loser a Strasbourg

vom: 06.06.2016, 16:23

 

 

 

 

 


 

 


 

 

Bild des Tages

Lieber Kutschenfreund,

Mit unserer Internet-Seite verbinden wir keinerlei kommerzielles Interesse. Die Seite ist aus der Leidenschaft für Tradition und Kutschen entstanden. Die Darstellung Ihrer Sammlung  ist kostenlos.Wie Sie vielleicht schon festgestellt haben ,steigt die Wagenbauer-Liste  ständig an.Wir bitten Sie ,wenn  Sie Fotos von sign Wagen oder Radkapseln besitzen ,uns diese zu übermitteln.Wir können Ihnen dann eine immer bessere Information über die einzeln Wagenbauer liefern. Schauen Sie bitte auch öfters in die Galerien > Kutschtypen,dort werden die Bilder regelmäßig ergänzt.

Wir bedanken uns bei Ihnen für die rege Teilnahme und wünschen Ihnen viel Spaß beim Anschauen.

H.B.P.

 

 


Alfred Mazzucchelli Paris

 

 

 

 

Den ersten Eintrag finden wir in den Adressbüchern von Paris 1857 unter (Braün et Mazzucchelli rue du Colysée 35  Carrossier
ateliers de construction et magasin de voitures,
expédition pour la France et l’Etranger) bis 1864
Wahrscheinlich war er aber schon vor 1855 Teilhaber dieser Firma ,
da er schon unter dem Namen Mazzucchelli 1855 und 1867 
  bei der Exposition Universelle in Paris eine Silber Medaille erhält, ebenfalls 1861 in Metz  und 1863 Beaux Art Paris

 

 

 

 

 

 

1866 als Adresse Rue Pépinière 110

1867  finden wir den Eintrag PERRET  (A. MAZZUCHELLI Succ.) (Nachfolger) Rue Le Peletier 24 maison principale ( Hauptsitz) et ateliers de construction (Werkstätten Rue Pépinière  110)

 

 

 

 

 

 

1868 ist  die Firma Aussteller auf der Internationalen Maritimen Ausstellung in Le Havre und erhält auch dort eine Auszeichnung und man erfährt das es einen umfangreichen Katalog der verschiedenen Wagen mit Preisen gibt.( zu dieser Zeit eine Innovation )    Hier wieder der Hinweis auf die Übernahme der Firma Perret

 

 

 

 

 

 

1868 bis 1869  Rue Pépinière  110 

1869  finden wir einen Eintrag im „Le Cocher français“ Das unter den neuen Firmen dem Haus Braün et Mazzucchelli besondere Verdienste zu ständen

 

 

 

  

 

 

 

Ab 1869 wurde die Rue Pépinière  in  Rue Abbatuci umbenannt und wir finden die Firma unter dieser Adresse ; Rue Abbatuci 53

 

 

 

 

 

 

 

In diesem Jahr wird von verschiedenen Geschäftsleuten eine neue Firma gegründet die (SOCIÉTÉ GÉNÉRALE DE CARROSSERIE) und Alfred Mazzucchelli wird Miteigentümer und Geschäftsführer. Diese Firma besteht aber noch nicht einmal ein Jahr ,denn am 13 Juli 1870 wir schon der Konkurs gemeldet. Die Firma Mazzucchelli  läuft aber als eigene Firma weiter, da wir im Dez 1869 noch einen ausführlichen Bericht  im (Le Monde illustré) finden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir finden aber für die Zeit nach 1870 keine Dokumente mehr mit einer Aussage  über den Fortbestand  , es ist uns bis jetzt nur ein Wagen bekannt; ein Shooting- Break mit n° 331  in Besançon Haras National . Dieser Wagen müsste wegen seiner Signatur vor 1869 sein.

 

 

 

 

 

 

Im August 1872 finden wir dann ein Dokument im (Le Crédit Paris) mit der Aussage dass, die Firma  (SOCIÉTÉ GÉNÉRALE DE CARROSSERIE) nur zum schnellen Geldverdienen gegründet wurde und die Aktionäre betrogen wurden . Alfred Mazzucchelli wird zu einem Jahr Gefängnis und einer Geldstrafe verurteilt .

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text: H.B.Paggen

Quellen : Annuaire-almanach du commerce 1853 -1872,Le Cocher français 1869,Le Monde illustré  1869,Exposition maritime internationale 1868 Le Havre,Le Monde illustré 1869,Le Crédit 1872,Le Figaro 1869, Revue_britannique 1869, Jean Louis Libourel,Sammlung Verfasser,

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Benachrichtigung

 

 

Möchten Sie bei Erscheinen eines neuen Artikels benachrichtigt werden? Bitte tragen Sie Ihre Emailadresse ein und Sie erhalten automtisch bei einer neuen Veröffentlichung eine Nachricht.
Ihre Emailadresse wird nicht zu Werbezwecken verwendet oder an Dritte weitergegeben.


 

Inhalt
Artikel-Chronik

 

 

Hier können Sie Artikel, die in einem bestimmten Zeitraum erschienen sind anzeigen lassen


1 Monat 6 Monate
älter als 6 Monate